Borreliose-Fälle häufen sich

Wie befürchtet, mausert sich 2014 zu einem "Zecken-Jahr". Die Anzahl der Borreliose-Fälle steigt. Immer häufiger sind Menschen betroffen. Wie die Berliner Morgenpost jetzt berichtete, sind allein in Brandenburg hunderte Fälle registriert worden.

 Besonders betroffen sei der Kreis Märkisch-Oderland, berichtet de Zeitung. Allein dort sind bereits 83 Fälle gemeldet worden.

Mehr Informationen finden Sie im Artikel der Berliner Morgenpost: bitte klicken.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden