Familie Schuster

Liebes Laborteam,

ich möchte mich im Namen meines Mannes und natürlich unserer gesamten Familie bei Ihnen bedanken.
Als es meinem Mann vor 6 Monaten auf einmal gesundheitlich immer schlechter ging, wussten wir uns keinen Rat. Wir gingen zu unserem Hausarzt, ließen ihn untersuchen… nichts wurde gefunden. Wir gingen zu einen anderem Allgemein Mediziner…wieder verschiedene Untersuchungen… nichts Eindeutiges wurde festgestellt… wir bekamen eine Überweisung zum Neurologen.

Einige Wochen gingen ins Land (bei uns bekommt man nicht so schnell einen Termin beim Neurologen) Nun ja, was soll ich sagen... den Termin hätten wir uns sparen können! Als Hypochonder wurde mein Mann abgestempelt. Er bildet sich also ein, Gelenkschmerzen, Schwindel im Kopf, Vergesslichkeit zu haben... Schon klar...Wir suchten im Internet nach Lösungen unseres Problems... Hatte mein Mann Borreliose?

Zum Glück haben wir von einer Bekannten Informationen über Ihre Arbeit und dem Labor bekommen. Wir haben uns entschieden, das Blut meiner Mannes zu Ihnen zu schicken. Und siehe da, der Test fiel positiv aus... Dank Ihres Test und den Plan für eine Therapie (die wir von unseren neuen Hausarzt durchführen lassen) geht es meinem Mann schon viel besser und es wird noch weitere Erfolge für uns geben, da bin ich mir sicher.

Mit bestem Danke,
Familie Schuster aus M.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden